Rahmenbedingungen

 

Erstgespräch:

Nachdem wir telefonisch einen Termin für ein Erstgespräch vereinbart haben,
werden wir uns persönlich kennenlernen, sodass ich mir einen
ersten Überblick über Ihr Anliegen machen kann.

Dauer:

Die Dauer und Frequenz der Therapie ist individuell.
Je nachdem, welche Bedürfnisse im Vordergrund stehen und welche Ziele,
Wünsche und Ansprüche Sie an die Therapie haben,
werden wir diese gemeinsam erarbeiten.

Die Möglichkeiten reichen von Kurzzeittherapien bis hin zu mehrjährigen Analysen.

Absageregelung:

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, sagen Sie diesen
bitte mindestens 48 Stunden vorher ab, sodass kein Honorar anfällt.

Schweigepflicht:

Jeglicher Inhalt unserer Gespräche unterliegt selbstverständlich der absoluten Schweigepflicht,
gemäß Psychotherapiegesetz § 15 PthG.

  • Keine Kategorien